„Es kann so einfach sein.“ Der unlängst vorgestellte Werbeslogan beschreibt mein Bundesland Brandenburg recht schlicht.

Siebenmal in der Woche, heißt ein Film aus den 1950er-Jahren, siebenmal möcht ich ausgehn, siebenmal, das ist meine Lieblingszahl – singt dazu Vico To

Der junge Mann jagt einem Phantom nach. Mal taucht es für einen Moment auf, dann verschwindet es wieder in der Dunkelheit des nächtlichen Wien.

"In meinem Elternhaus wurden zwei Sprachen gesprochen: Musik und Deutsch. Ich beherrschte keine von beiden.

Zur Erinnerung: Karl V. war jener Kaiser, vor dem Martin Luther auf dem Reichstag von Worms 1521 auftrat.

Wer kennt sie nicht, die 24-Stunden-Betreuerinnen aus Osteuropa, „die Polin“, die bei einem alten Menschen in der Nachbarschaft oder in der eigenen Fa

Niklaus Peter, Pfarrer am Zürcher Fraumünster, hat ein Buch veröffentlicht, das vom tiefen und langen Atem des Geistes erfüllt ist, aber sich gerade d

Fast zeitgleich mit dem Ökumenischen Rat der Kirchen wurde 1948 der Bund für Freies Christentum gegründet.

Dreißig Jahre nach der Friedlichen Revolution 1989, die in Mauerfall und Grenzöffnung gipfelte, hat der Autor Edmund Käbisch, früherer Pfarrer am Dom